Eltern-Kind-Turnen

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Zwei Generationen kommen gemeinsam in Bewegung - das ist die Grundidee hinter unseren beiden "Eltern-Kind-Angeboten":

 

Eltern-Kind-Gruppe "Abenteuer Turnhalle":

Mit Unterstützung der Eltern lernen die Kleinsten ab 18 Monaten spielerisch Balancieren, Hüpfen, Klettern und Springen. Durch die Einbindung von Gerätebahnen, Kästen, Bänken und Kullerberge aus Matten wird die Turnhalle zum Abenteuerspielplatz. Sing- und Fingerspiele runden die Turnstunde ab.
Übungsleiterinnen sind derzeit Manuela Neckarmann und Ines Schad


Eltern-Kind-(Gerätturn)-Gruppe "Ran an die Geräte":

Voneinander lernen und vor allem nichs verlernen - das ist die Devise dieser Gruppe. Erwachsene, viele von ihnen ehemalige Turnerinnen und Turner, probieren sich zusammen mit ihren Kindern an den verschiedenen Geräten aus: Kann Papa noch einen Felgaufzug? Macht Mama eine schönere Rolle vorwärts als die Kleine? Und was können beide Generationen voneinander lernen? Mit Spaß und viel Freiraum kann hier ausprobiert und geturnt werden.
Ansprechpartner ist Nicolaj Imhof