TV erhält Auszeichnung "Seniorenfreundlicher Verein"

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

 

Der Badische Turner-Bund hat den TV Königshofen mit dem Qualitätssiegel „Seniorenfreundlicher  Turn- und Sportverein“ für seine vorbildliche Arbeit im Seniorenbereich ausgezeichnet. „Mit der Zertifizierung möchten wir unsere Vereine für die immer wichtigere Zielgruppe der Älteren und Senioren sensibilisieren und ihnen zudem ein Marketinginstrument an die Hand geben, um ihre qualitativ hochwertigen Vereinsangebote in der Öffentlichkeit zu platzieren“, so Sabine Reil, Vizepräsidentin des Badischen Turner-Bundes (BTB).

Kriterien für die Zertifizierung als „Seniorenfreundlicher  Turn- und Sportverein“ sind neben entsprechend ausgebildeten Übungsleitern und qualifizierten Bewegungsangeboten für Menschen ab 60 Jahre unter anderem gesellige Angebote und Ausflüge sowie eine seniorengerechte Infrastruktur. Der TV Königshofen hat die Qualitätskriterien des Badischen Turner-Bundes vollumfänglich erfüllt. „Toll, dass unser Engagement für die Seniorinnen und Senioren in unserem Verein belohnt wird und wir einer der 40 Vereine in Baden sind, die dieses  Zertifikat erhalten“, freute sich Waltraud Grünewald, 1. Vorsitzende über die Auszeichnung.

Seit 2015 hat der Turnverein Königshofen alle fitness-, gesundheits- und freizeitsportlich orientierten Angebote unter dem Begriff GYMWELT zusammengefasst. Diese Marke des Badischen Turner-Bundes dient bereits als eine Art Qualitätssiegel. Viele der subsumierten Angebote eignen sich auch für Senioren. Im Bereich Gymnastik sind das die Frauengymnastik am Mittwochabend, die Gymnastik am Vormittag „Fit bis ins hohe Alter“, sowie die Männergruppe 55plus am Dienstagabend. Wer sich gerne an der Luft bewegt,  nimmt an den monatlichen Wanderungen teil oder besucht den Walking-Treff am Montagabend. Weitere Informationen bei den Übungsleitern sowie auf dieser Webseite.

 

Unsere seniorenfreundlichen Angeboe im Überblick:

  • Männergymnastik am Dienstag
    Trainerteam Christa Krüger, Werner Meyer, Willi Spiller, Edwin Schad, Organisator Franz Engert
  • Frauengymnastik am Mittwoch:
    Christa Krüger
  • Gymnastik am Freitagvormittag:
    Christa Hofmann
  • Monatliche Wanderungen:
    Karlheinz Boger und Franz Engert
  • Walking am Montagabend:
    Martina Holler