2018

BSJ-Vereinspreis

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Badische Sportjugend zeichnet TV-Jugenvorstand aus

Über den Sport hinausdenken, sich für Integration und Inklusion einsetzen, das soziale Miteinander in der Gemeinde fördern – diesen Aufgaben stellt sich der Jugendvorstand des TV Könishofen bereits seit vielen Jahren. Nun ist er dafür von der Badische Sportjugend (BSJ) ausgzeichnet worden. Die Königshöfer Bewerbung unter dem Motto "Sport verbindet" belegte beim BSJ-Vereinswettbewerb den dritten Platz.

 

Weiterlesen: BSJ-Vereinspreis

 

Wichtige Stützen des Vereins

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Main-Neckar-Turngau und Turnverein zeichnen langjährige „Ehrenamtliche“ aus

Königshofen. Jede Woche Übungsstunden abhalten, Veranstaltungen vorbereiten, den Vereinsraum mit Getränken ausstatten, die Tunfest-Anmeldung übernehmen, beim Zeltlager den Kochlöffel schwingen, bei Festen und Umzügen die Vereinsfahren tragen: Aufgaben hält ein Vereinsleben viele parat. „Sie alle zu erledigen, ist nur möglich, wenn Dutzende Personen ehrenamtlich mit anpacken“, sagte Vorsitzende Waltraud Grünewald im Rahmen der Jahreshauptversammlung des TV Königshofen.

Weiterlesen: Wichtige Stützen des Vereins

   

Alles andere als Stillstand!

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Jahreshauptversammlung des Turnvereins Königshofen

Königshofen. Über 70 Personen waren am Freitagabend zur Jahreshauptversammlung des Turnvereins Königshofen gekommen. Rund 1,5 Stunden lang hatten sie interessanten Berichten gelauscht. Von erfolgreichen Wettkampfturnerinnen und -turnern war da die Rede, von zahlreichen gesellschaftlichen Veranstaltungen, von Kosten für die Dachsanierung, Rekorden beim Sportabzeichen und neuen Angeboten. „Wenn man das alles hört, kann man wohl sagen: Beim TV Königshofen läuft's!“, fasste Bürgermeister-Stellvertreter Herbert Bieber, der wie Stadträtin Anja Günther zur Versammlung gekommen war, erfreut zusammen.

Weiterlesen: Alles andere als Stillstand!

   

TV erhält Auszeichnung "Seniorenfreundlicher Verein"

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

 

Der Badische Turner-Bund hat den TV Königshofen mit dem Qualitätssiegel „Seniorenfreundlicher  Turn- und Sportverein“ für seine vorbildliche Arbeit im Seniorenbereich ausgezeichnet. „Mit der Zertifizierung möchten wir unsere Vereine für die immer wichtigere Zielgruppe der Älteren und Senioren sensibilisieren und ihnen zudem ein Marketinginstrument an die Hand geben, um ihre qualitativ hochwertigen Vereinsangebote in der Öffentlichkeit zu platzieren“, so Sabine Reil, Vizepräsidentin des Badischen Turner-Bundes (BTB).

Weiterlesen: TV erhält Auszeichnung "Seniorenfreundlicher Verein"

   

Aktion "Saubere Landschaft"

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Müll gesammelt, Ostereier gefunden

Was anderswo unter Picobello oder Frühjahrsputz firmiert, heißt beim Turnverein Königshofen einfach Müllsammelaktion. Wichtigster Unterschied ist aber, dass die fleißigen Helfer hier in der Mehrzahl deutlich jünger sind: Neben dem Ziel, die Landschaft von Müll zu reinigen, sollen Kinder und Jugendliche unter dem  Motto „Saubere Landschaft – Kinder erfahren Umweltbewusstsein“ auch mit den Hintergründen der Aktion vertraut gemacht werden.

Was vor über fast fünfzehn Jahren von der der Kassenwartin und Übungsleiterin Marianne Boger initiiert wurde, ist inzwischen fester Bestandteil des Jahrprogramms der Kinder- und Jugendgruppen des Turnvereins. Einmal im Jahr – traditionell vor Ostern – werden die Turnschläppchen gegen wetterfeste Schuhe getauscht, um Königshofen „picobello“ zu machen. Geplant und organisiert wird die Aktion inzwischen vom Jugendvorstand des Vereins.

Auch 2018 ließen sich die Turngruppen trotz des überraschenden Wintereinbruchs nicht abbringen: Fast 80 Kinder und Jugendliche zwischen acht und 13 Jahren waren auf verschiedenen Routen in und um Königshofen unterwegs. Während ihrer jeweiligen Übungsstunden durchkämmten sie das ihnen zugordnete Gebiet und sammelten das ein, was andere Zeitgenossen an Straßenrändern, Wegen und Plätzen gedankenlos entsorgt bzw. einfach weggeworfen hatten. Ausgestattet mit Müllgreifern, Schutzhandschuhen, Müllsäcken, Bollerwagen und anderen Fahrzeugen leitete der Vereinsnachwuchs seinen Beitrag zu einem schöneren Stadtbild.

 

Weiterlesen: Aktion "Saubere Landschaft"

   

Seite 2 von 3