2018

Gaueinzelmeisterschaften im Gerätturnen der weiblichen Jugend 2018

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Mit den Gaueinzelmeisterschaften im Gerätturnen schlossen die Königshöfer Turnerinnen die Wettkampfsaison 2018 ab. Dieser Wettkampf stellt hohe Ansprüche an die Mädchen, treffen doch nur die Besten des Main-Neckar-Turngaus aufeinander und stellen ihr Können unter Beweis. Bei den Jahrgängen 2003 – 2001 starteten Kristin Hönig, Theresa Landwehr, Fee Elzer und Lea Niedermayer. Kristin und Lea mussten in der Kür Leistungsstufe 3 an den Start, Theresa und Fee in der Leistungsstufe 4. Diese Übungen erfordern Akroteile wie Salto, Überschlag und Flick-Flack am Boden. Auf dem Schwebebalken sind Sprungkombinationen, Rad und ganze Drehungen in luftiger Höhe von 1,20m zu zeigen. Ein Sturz vom Balken wird mit einem Punkten Abzug bestraft. Am Barren muss die Übung Langhangfelge, Kippe und einen Holmwechsel beinhalten.

Weiterlesen: Gaueinzelmeisterschaften im Gerätturnen der weiblichen Jugend 2018

 

Hausfrauenturnen war gestern - 50 Jahre Frauengymnastik

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Der große Saal des Turnvereins Königshofen platze aus allen Nähten – und machte so ganz anschaulich deutlich: Was vor 50 Jahren mit der Gründung der ersten Gymnastikgruppe für Frauen begann, hat sich seither zu einer echten Erfolgsgeschichte entwickelt. Rund 100 Frauen, viele von ihnen Aktive der ersten Stunde, hatten sich Ende Oktober in der Turnhalle versammelt, um dieses besondere Jubiläum zu feiern. Werner Wießmann, Vorsitzender des Main-Neckar-Turngaus, und der Ehrenvorsitzende des Turnvereins, Willi Ott, mussten dabei fast schon als „Quotenmänner“ herhalten, wie Vorsitzende Waltraud Grünewald in ihrer Begrüßung anmerkte.

Weiterlesen: Hausfrauenturnen war gestern - 50 Jahre Frauengymnastik

 

Messe 2018

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

   

Erlös der Familienwanderung 2018 für Spendenaktion „Michelle Freudinger“

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Bereits seit 1951 führt der Turnverein Königshofen jährlich eine Familienwanderung durch. Dies war auch am „Christi Himmelfahrts-Tag“ oder wie er auch genannt wird am „Vatertag 2018“ so. Wanderführer Franz Engert begrüßte über 80 Teilnehmer mit dem Hinweis „die Wegstrecke ist auf jeden Fall Kinderwagen tauglich“, was auch notwendig war, da mehrere junge Familien mit Kinderwagen und Buggy daran teilnahmen. Waltraud Grünewald wies daraufhin: „Unsere heutige Wanderung hat noch einen anderen Aspekt! Der Jugendvorstand hat entschieden, den Erlös für die Aktion „Michelle“ zu spenden. Sie ist an Leukämie erkrankt und braucht dringend eine Stammzelltransplantation“. Nun ging es auf die Strecke – immer stetig bergauf den Sailtheimer Weg entlang bis zum Turmberg-Rundweg. Der Aufstieg trieb nicht nur den Kinderwagen schiebenden Vätern die Schweißperlen auf die Stirn, auch die Kleinen mit ihren Laufrädern mussten Kraft und Schwung einsetzen.

Weiterlesen: Erlös der Familienwanderung 2018 für Spendenaktion „Michelle Freudinger“

 

Die Nummer zwei in Baden!

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Königshöfer Turner beim Badischen Landesfinale erfolgreich

Ende April trafen sich die besten Mannschaften Badens zur Austragung des Landesfinales der Bestenkämpfe der Badischen Turnerjugend in Karlsruhe Neureut. Auch die Jugendturner der AK 16/17 Jahre des TV Königshofen waren dabei - und außerordentlich erfolgreich! Sie konnten den Pokal für den zweiten Platz mit nach Hause nehmen.

Weiterlesen: Die Nummer zwei in Baden!

   

Seite 1 von 3